Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie  eine Übersicht der Veranstaltungsformate die regelmäßig vom Physikalischen Institut organisiert werden, am Physikalischen Institut stattfinden oder für PI Mitarbeitende von Relevanz sind. Alle aktuellen Termine werden im Veranstaltungskalender angezeigt.

Formate

Die Ergebnisse der aktuellen physikalischen Forschung werden bei mehreren regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen wie auch bei vielen Sonderterminen präsentiert.

Physikalisches Kolloquium

Renommierte Wissenschaftlerinnen  und Wissenschaftler tragen über aktuelle Themen der Physik vor.

Bethe Kolloquium

Der Fokus dieser Veranstaltung liegt auf der aktuellen Forschung der theoretischen Physik, die von angesehenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler präsentiert wird.

Seminare

Seminare mit verschiedenen Schwerpunkten bieten Gelegeheit neueste Forschungsergebnisse kennenzulernen:

Bachelor-, Master-, Promotions- und Habilitationskolloquien

Regelmäßig finden Kolloquien zu verschiedenen Projekten in unterschiedlichen Forschungsbereichen statt:

Journal Clubs

Bedeutende Veröffentlichungen aus verschiedenen Bereichen der physikalischen Forschung werden bei den jeweiligen Journal Clubs präsentiert und diskutiert.

Wolfgang Paul Vorlesung

Wolfgang Paul wirkte von 1952 bis 1993 als Professor am Physikalischen Institut der Universität Bonn. In ehrenvollem Gedenken an ihn werden in regelmäßigen Jahresabständen herausragende Physiker zu Wolfgang-Paul-Vorlesungen an das Physikalische Institut eingeladen. Die Einrichtung dieser Veranstaltung verdanken wir einer Stiftung, in die Wolfgang Paul die Hälfte seines Nobel-Preisgeldes eingebracht hat und die seinen Namen trägt.

Weitere Veranstaltungen der Fachgruppe

Vorlesungen

Vorlesungen und weitere Lehrveranstaltungen der Physik für die verschiedenen Studienfächer sind auf der Webseite der Fachgruppe Physik/Astronomie zu finden.

Physikalische Praktika

Bei den Labor-Praktika im Physik-Studium können Studierende den in den Vorlesungen erlernten Stoff vertiefen und experimentelle Kompetenzen erwerben.

Für die Öffentlichkeit

"Outreach" Veranstaltungen bieten einem breiten Publikum die Möglichkeit in die Welt der Physik einzutauchen und mit Themen aus der aktuellen Forschung in Berührung zu kommen.

Wird geladen