One Two
Webcam Baustelle Forschungs- und Technologiezentrum Detektorphysik
Kontakt

Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Michael Köhl
[Email protection active, please enable JavaScript.]
Raum 5.019
Physikalisches Institut
Wegelerstrasse 8
53115 Bonn 
Tel.: +49-228-73 4899
Fax: +49-228-73 4038

Sprechzeiten: Di 9:30-10h, Do 9:30-10h

 

Geschäftszimmer
Jacqueline Weigelt
[Email protection active, please enable JavaScript.]
Raum 1.040
Nußallee 12
53115 Bonn
Tel.: +49-228-73 2341
Fax: +49-228-73 7869

 
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Bild des Quartals 2. Quartal 2017 - Neue Strahlführung für Detektortests an ELSA

2. Quartal 2017 - Neue Strahlführung für Detektortests an ELSA

Fertigstellung und erster Betrieb der neuen Strahlführung für Detektortests an ELSA

Kurz vor Weihnachten wurde nach mehrjähriger Bauzeit eine neue externe Strahlführung am ELSA-Beschleuniger in Betrieb genommen. Der in ELSA gespeicherte Elektronenstrahl mit einer Energie von bis zu 3.2 GeV wird in den ehemaligen SYLI-Bereich extrahiert und kann dort zur Charakterisierung von neuen Teilchendetektoren genutzt werden. Eine besondere Stärke der neuen Strahlführung ist die große Variabilität der Intensität der Elektronen: von wenigen kHz bis in den GHz-Bereich ist alles möglich, was eine sehr gute Kontrolle der Beschleunigereinstellung voraussetzt. Ebenso lässt sich die Strahlbreite flexibel einstellen.Vom 14. bis 16. Dezember 2016 gab es eine erste, sehr erfolgreiche Strahlzeit für den Test von neuartigen Pixeldetektoren. Es wurden gleich vier neuartige Detektorprototypen in drei verschiedenen CMOS-Technologien zum ersten mal mit (quasi) minimal-ionisierenden Teilchen untersucht. Zusätzlich wurde ein Strahl-Teleskop (eine Anordnung von sechs Lagen hoch-ortsauflösender MAPS-Sensoren zur präzisen Definition der Spuren einzelner Elektronen) in Betrieb genommen und konnte der ELSA-Maschine wertvolles Feedback über die Strahleigenschaften geben.  In der Zukunft soll der neue Strahlplatz im Rahmen des FTD  (Forschungs- und Technologiezentrum Detektorphysik) als für die Detektorentwicklung wertvolle Infrastruktur zum Einsatz kommen.

Zugeordnete Kategorie(n):
Artikelaktionen